BABIES - Willkommen kleines Wunder

SUSANNE  MORETTO
Dipl. Shiatsu Praktikerin

 

PRAXISANSCHRIFT
Schlossallee 6, Tür 3

A-2512 Tribuswinkel

google maps

 

ebenerdig, Parkplätze vor dem Haus

 

Termine nach Vereinbarung

susanne.moretto@gmail.com
+43 (0) 650 333 44 76

EINE LIEBEVOLLE BERÜHRUNG IST NAHRUNG FÜR DIE SEELE

Shiats & Cranio Sacrale Therapie helfen dem Baby, die mit der Geburt verbundenen Veränderungen auf sanfte Weise aufzuarbeiten und fördern die Entwicklung von Geburt an. Die achtsame, tiefe Berührung gibt dem Neugeborenem Schutz & Geborgenheit. Auf Wunsch erhalten Mama & Papa speziell für die Bedürfnisse ihres Babies, gezielte Massage und Übungsanleitungen für zu Hause.

 

ANWENDUNGSBEISPIELE

  • Frühgeborene, Kaiserschnitt, schwierige Geburten,
  • “Schreibabys”, Trinkschwierigkeiten,
  • Kolliken, Verdauungsprobleme, Erbrechen,
  • Schlafprobleme, 
  • Zahnungsbeschwerden,
  • einseitige Bewegungsmuster, 
  • Kiss-Syndrom,
  • Anregung der Atmung, 
  • Durchblutung und des Stoffwechsels
  • Stärkung des Immunsystems, 
  • Förderung und Entwicklung des Nervensystem, 
  • Entwicklungsförderung, 
  • Schulung der Sinneswahrnehmung

 

 

DIE BEDEUTUNG DER BERÜHRUNG FÜR DAS BABY

Ein Kind in den Arm zu nehmen, es zu streicheln und zu wiegen ist für die meisten von uns ganz natürlich. Als ob wir uns selbst erinnern könnten, wie wir sanft in den Armen unserer Mütter oder Väter wohlig beschützt eingeschlafen sind.

Diese „Umarmung“ beginnt schon im Mutterleib, wo das heranwachsende Kind immer öfter auch in körperlichen Kontakt mit seiner Umgebung tritt. Es spürt die Gebärmutter. Es spürt die Mutter. Gerade deshalb lieben es Kinder, am Körper der Mutter oder des Vaters zu liegen, die Nähe und die wärmende Hand zu spüren und den Duft der Eltern einzuatmen. Sie kennen diese Gefühle vom Mutterleib, können entspannen und vertrauen.Es entsteht ein ruhiges und vertrautes Miteinander, eine Kommunikation ohne Worte. Spüre und beobachte, wie dein Kind auf diese oder jene Berührung reagiert. Möchte es nackt sein oder braucht es gerade jetzt die Begrenzung oder den Schutz der Kleidung?Was gefällt ihm gut? Wann hat es genug? Wie zeigt es das alles?  

 

Vertraue deiner Intuition!